Wieviel verdient man als Krankenschwester / Krankenpfleger in der Schweiz?

Diese Kandidatin verfügte über die Kaderausbildung und über mehrjährige Führungserfahrung.

Das Gehalt in der Schweiz ist recht unterschiedlich. Es hängt ab vom Kanton, vom Arbeitgeber, von der Erfahrung der KandidatInnen und von den entsprechenden Weiterbildungen. Wir helfen unseren KandidatInnen neben einer interessanten Stelle in einem kooperativen Team - auch den bestmöglichen und fairen Lohn in der jeweiligen Situation zu finden.


Lohnabrechnung

Beschäftigungsgrad 100%

Montatslohn: 6700.00sFr.
Spätzulage: 17.60sFr.
Sonntagszulage: 44.80sFr.

Bruttolohn: 6762.40sFr.


Abzüge:

AHV (Rente: 5,05%) : -341.50sFr.
ALV(Arbeitslosenversicherung) 1,5% : -67.65sFr.
UVG / NBU(Nichtbetriebsunfall) 0,522% : -44,75sFr.
Pensionskassenbeitrag(Rente2) (0,662%): -452,60sFr.
Krankentaggeld (0,61%) : -41.25sFr.

Total Abzüge: -947.75sFr.


NETTOLOHN pro Monat:

5814,65sFr. = circa 4825 Euro (Kurs vom 27. Februar 2012 Kantonalbank Schweiz - Währungsrechner)

Der Lohn in der Schweiz wird pro Jahr x 13 ausbezahlt.


Von diesem Lohn müssen noch die Steuern bezahlt werden. (die Angaben dazu erhalten Sie auf den Gemeinden und z.T. unter www.comparis.ch)

Die Krankenkasse müssen Sie selbständig versichern.

Sämtliche Berechnungen und Kursangaben sind unverbindlich und haben lediglich informativen Charakter.


---------------------------------------------

Stecher Consulting berät Kandidatinnen und Kandidaten in der ganzen deutschsprachigen Schweiz neutral, kompetent, seriös und kostenfrei.

---------------------------------------------


Stecher Consulting, Neumattstr. 6, 6048 Horw, Schweiz
Tel: 0041 41 340 8000
Mail: info@stecher-consulting.com