Wie kommt man als Krankenschwester in die Schweiz?

Vielen, vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Vermittlung! Ich bin in ein ganz tolles Team gekommen ( das Beste, was ich je hatte) und das gesamte Spital ist sehr schön. Die Mitarbeiter sind sehr aufgeschlossen und freundlich, hilfsbereit und fleißig.
Die Patienten sind genauso, viel freundlicher und dankbarer als ich es in Deutschland kennen gelernt habe!

Ich bin hier wirklich sehr glücklich und gehe so schnell nicht mehr weg!
Ich bereue meine Entscheidung in die Schweiz gegangen zu sein überhaupt nicht!

Auch meine Wohnung, die ich am 01.10.10 beziehen konnte ist sehr schön, der Ausblick genauso! Die ersten Wochen habe ich in einem Zimmer bei den Dominikanerinnen, oben beim Kloster, gewohnt, Unsere Pflegedienstleiterin bzw. Hausbeamtin haben mir diese Möglichkeit vorgeschlagen und es hat gleich geklappt.

Ich muss wirklich sagen, dass ich ein bisschen Angst hatte, als ich im Internet las, dass die Schweizer nicht erfreut sind, wenn Deutsche einwandern. Dies kann ich in meinem Fall aber nicht bestätigen; ich wurde sehr herzlich empfangen und jeden Tag im Spital erfreue ich mich an den netten Kollegen - ich habe wirklich keine Abneigung erfahren!

Inzwischen habe ich sehr viel dazugelernt und obwohl ich allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege lernte, denke ich, ist die jetzige Arbeit auf der pädiatrischen Station genau das Richtige für mich.

Natürlich musste ich auch im privaten Leben ganz schön dazu lernen: die "fremde" Währung, die Sprache und Dinge wie Müllentsorgung etc. So langsam komme ich aber ganz gut mit allem zurecht!

Ich bin sehr dankbar für die gute Vermittlung sowie den netten Kontakt und die vielen Tipps, die ich von Herr Stecher in Bezug auf die Schweiz schon im Vorfeld erhalten habe. Ich hätte nie gedacht, dass alles so schnell und so tadellos funktionieren kann. Manchmal muss ich schmunzeln, wenn ich darüber nachdenke, weil ich es gar nicht glauben kann!

Zur Perfektion fehlt nun nur noch eine Arbeit für meinen Mann, die wir hoffentlich bald finden! Und dann ist wirklich alles ganz wunderbar!

Danke!

Sandra Maack - 14. Januar 2011

.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com